Gästebuch

Kommentar von Sabine Hugo vom

Hallo Anna, hab meine Depression langsam im Griff. Vielen Dank für die nette psychologische Betreuung in Neckart'nzlingen... War ein toller Abend! Liebe Grüße "die depressive Sabine"

Kommentar von Sonja vom

Hallo Anna, vielen Dank für den schönen Abend gestern in Neckartenzlingen! Wir, die Müdels in der ersten Reihe, hatten sehr viel Spaß mit den oftmals doch sehr skurilen und lustigen Texten. Wir freuen uns, das nüchste Schneewittchenprogramm zu erleben. Einen Tag danach habe ich immer noch ein Grinsen im Gesicht... Danke dafür!

Kommentar von Larysa vom

Hallo Anna!Vielen Dank für die gute Unterhaltung am 17.01.2015 in Duisburg-Rumeln. Es war genug für Augen, Ohren, Seele und Hirn dabei. Ich wünsche Ihnen, Anna, mehr Ihr Kunst schützendes Publikum im Alter von 30-50 Jahren! P.S.: Als russischsprachige möchte ich doch noch eine Bemerkung loswerden. Immer, wenn deutschsprachige versuchen, russisch phonetisch (in Form von Hape Kerkeling-Kauderwelsch) zu parodieren, klingt es für mich wie polnisch...

Kommentar von Markus vom

Mein Herz pochert... aber ich weiß, ich habe gegen Ralf keine Chance. Auch, wenn er seine Gitti hat.Alles Liebe! <3Und DANKE für den frischen Abend!

Kommentar von Ela vom

Mein Herz pochert zwar nicht, aber ich fand den Abend auch sehr gelungen. Tolle Stimme und Texte, gute Performance, da kann ich nur sagen "Weiter so! "

Kommentar von Ingrid vom

Tolle Ideen, gute Texte, musikalisch seht gut, unterhaltsam und lebendig, einzig vielleicht noch zu wenig Lebenserfahrung, Dir die "großen" Themen um Alter und Tod abzukaufen.(Zum Konzert 9.1.2015)

Kommentar von elisabeth vom

Sehens und Hörenswert, ein unterhaltsamer Abend

Kommentar von LudLud vom

Wir haben letzten Sonntag das Konzert von Anna Piechotta gehört und es ist ihr gut gelungen den grossen Saal und die kühlen Leutchen aufzuwürmen. Manchmal so bequem wie ein Steinchen im Schühchen, meistens so angenehm wie meine Lieblingsmütze ist's bis zum Schluss spannend gewesen und wird das nüchste Mal in der Schweiz sicher noch mehr Leuten gefallen. Achtung: Auch Nichtraucher sollten ein Feuerzeug mit sich führen ;-)

Kommentar von Stefan Böker vom

Liebe Frau Piechotta,das Konzert in Zürich hat sogar einem aus Oberfranke (in Bayern) kommenden Deutschen gefallen. "Basst scho" sollte dem Franken vorbehalten bleiben, der kaum zu den übrigen bayrischen Wortschöpfungen im Lied greifen würde (siehe auch die glasklare Trennung im Liebesliedgenerator von Bodo).Sie haben sich erfolgreich den Herausforderungen eines kleinen und durchaus kritikfühigen Schweizer Publikums gestellt.Musik und Texte lassen Grosses erwarten und ich bin gespannt auf das neue Programm.Weiter so auf!

Kommentar von Philipp Mörsberger vom

Hallo Anna,vielen Dank für den tollen Abend in Stuttgart,... es war ja fast ein Privatkonzert. Weiter so, ein toller Zufall das wir Dich auf der Bodo Wartke Seite als Tipp gesehen haben,... Hat sich sehr gelohnt. Freue mich schon auf den 28.02.2015 :-)Philipp

 

Mit dem Absenden des Formulars erklären Sie sich mit den Datenschutzhinweisen einverstanden.